ID #1287

Blizzard603e+ - intere/externe Ger?te am SCSI-Hostadapter

Blizzard603e+ - intere/externe Ger?te am SCSI-Hostadapter

Mit freundlicher Genehmigung von Martina Jacobs

Der SCSI-Anschu? auf der Blizzard ist eine HP 50 pol. Pfostenkupplung. Zum Anschlu? externer SCSI-Ger?te liegt ein Kabel bei, das eine HP 50 pol. D-Kupplung nach au?en aus dem Rechner herausf?rt. Um daran exteren SCSI-Ger?te mit 25 pol. D-Stecker (z.B. ZipLW, Scanner) anzuschie?en, wird ein Verbindungskabel (HP 50 pol. D-Stecker auf 25 pol. D-Stecker) gebraucht (gibt es in verschiedenen L?ngen im Handel zu kaufen).

Zum Anschlu? von internen SCSI-Ger?ten gibt es kein enstprechendes Kabel im Handel. Abhilfe schafft hier ein SCSI-Geh?use, das wie externe Ger?te angeschlossen wird.

Wer seinen A1200 in einen Tower eingebaut hat und nicht noch ein SCSI-Geh?use dazustellen m?chte, kann sich mit einer Kompination aus zwei Kabeln helfen, die im Handel erh?ltlich sind. F?r Towerbesitzer ist diese L?sung im ?brigen billiger, als die Anschaffung eines SCSI-Geh?uses. Daf?r brauch man zus?tzlich zu oben genanntem Verbindungskabel (das nun etwas l?nger sein sollte) ein Flachbandkabel SCSI I/II mit Slotblech f?r externe Ger?te (z.B. von hama Artikel-Nr.: 41729).

Das Slotblech wird in eine entsprechende freie ?ffnung auf der R?ckseite des Towers installiert, die Anschl?sse des Flachbandkabels ragen dabei in den Tower hinein. Mit dem bereits erw?hnten Verbindungkabel wird nach Au?en die Verbindung zum externen Anschlu? an den Hostadapter der B603e+ (Kabel das der Karte beiliegt) hergestellt. Das Flachbandkabel erm?glicht nun den Einsatz von bis zu 4 internen SCSI-Ger?ten.

Ich verwende 2 der oben genannten Verbindungskabel (einmal 20 cm, einmal 1.8 m). Damit betreibe ich am Hostadapter der B603e+ ein externes SCSI-ZipLW und intern eine Festplatte und einen Brenner (der Brenner ist das letzte Ger?t am Bus und terminiert). Diese Konstellation ist zwar etwas aufwendig und nicht ganz billig, aber es funktionier einwandfrei. Um den Scanner (der zur Zeit an einem GVP Series II angeschlossen ist) in diese Kette zu integieren, werde ich mir wohl noch einen Adapter besorgen m?ssen. ;-)


Letzte Änderung des Artikels: 2007-05-09 15:47
Revision: 1.0

Drucken {writeSend2FriendMsgTag}
Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich