ID #1248

FTP Probleme? - So klappts mit FTPMount

FTP Probleme? - So klappts mit FTPMount

von Mirko Naumann

Hier eine kleine Anleitung f?r all jene, die mit FTPMount eine problemlose und bequeme L?sung suchen, FTP-Servern zu benutzen:

Zun?chst braucht ihr folgende Dateien:

F?r MorphOS: http://www.aminet.net/comm/tcp/FTPMount_MOS.lha

F?r AmigaOS4: http://www.aminet.net/comm/tcp/FTPMount_os4.lha

F?r ClassicAOS: http://www.aminet.net/comm/tcp/FTPMount.lha

F?r die 3 Betriebssysteme sollte die folgende Installation gleich sein.

Das f?r das jeweilige Betriebssystem gedachte Archiv nach RAM: entpacken und wie folgt installieren:

RAM:FTPMount/L/FTPMount-Handler -> L:

MorphOS ben?tigt noch eines der beiden anderen Archive (am besten von OS4), da dort die ?brigen Dateien enthalten sind.

RAM:FTPMount/FTPMountdir/Catalogs/deutsch/FTPMount.catalog -> LOCALE:Catalogs/deutsch/
RAM:FTPMount/FTPMountdir/FTPMount.cd -> LOCALE:Catalogs/

Dann m??t ihr an einem geeigneteten Ort ein Verzeichnis f?r FTPMount mit dem Namen FTPMountDir anlegen. Bei mir ist das SYS:Internet/FTPMountDir.

Dort die Ordner Hosts und Utils anlegen und diese weiteren Dateien installieren:

RAM:FTPMount/FTPMountdir/Utils/#? -> FTPMountDir/Utils/
RAM:FTPMount/FTPMountdir/GenFTPpassword -> FTPMountDir/

F?r die kontinuierliche Verf?gbarkeit empfehle ich FTP und FTP.info nach DEVS:DOSDrivers/ zu kopieren.

FTP noch editieren und den Pfad anpassen:

Handler = L:FTPMount-Handler

Ihr solltet noch die Hilfedatei FTPMount.guide an einen Ort Eurer Wahl kopieren. Bei mir ist das immer HELP:

Als n?chstes braucht die Startup-Sequence eine Anpassung. Die 4 ?nderungen sind mit *** markiert:

; MorphOS Startup-Sequence for PegasosII
; $VER: Startup-Sequence 1.4.5 PE (17.01.2006)

Failat 21

C:Version >NIL:

Resident >NIL: C:Assign PURE
Resident >NIL: C:Execute PURE

MakeDir RAM:T RAM:Clipboards RAM:ENV RAM:ENV/Sys
Copy >NIL: ENVARC: RAM:ENV ALL NOREQ

Assign >NIL: CLIPS: RAM:Clipboards
Assign >NIL: ENV: RAM:ENV
*** Assign >NIL: FTPMountDir: SYS:Internet/FTPMountDir ***
Assign >NIL: HELP: SYS:Locale/Help DEFER
Assign >NIL: HTML: SYS:Locale/HTML
Assign >NIL: JPegTMP: RAM:T
Assign >NIL: KEYMAPS: DEVS:Keymaps DEFER
Assign >NIL: LIBS: SYS:Classes ADD
Assign >NIL: LIBS: SYS:Classes/MUI ADD
Assign >NIL: LOCALE: SYS:Locale
Assign >NIL: MOSSYS: SYS:
Assign >NIL: MUI: SYS:Classes/MUI
Assign >NIL: MUI: SYS: ADD
Assign >NIL: PDF: SYS:Locale/PDF
Assign >NIL: PRINTERS: DEVS:Printers DEFER
Assign >NIL: REXX: S: DEFER
Assign >NIL: T: RAM:T

LoadMonDrvs

If Exists "DEVS:DOSDrivers/CON" NOREQ
Assign CON: dismount >NIL:
EndIf

Mount >NIL: DEVS:DOSDrivers/~(#?.info)

SetEnv Workbench $Workbench
SetEnv Kickstart $Kickstart
UnSet Workbench
UnSet Kickstart

AddDataTypes REFRESH QUIET

ConClip

*** Path >NIL: C: S: SYS:Utilities SYS:Tools SYS:Internet/FTPMountDir ***

Execute S:PoseidonROMUpdate

IPrefs

If Not Exists ENV:NOTRANCE NOREQ
Run <>NIL: DETACH QUIET Trance
EndIf

Assign >NIL: TurboPrint: SYS:TP
If Exists "TurboPrint:configs/_Last_" NOREQ
Run <>NIL: TurboPrint:turbo/ttp
EndIf

C:PatchLoadSegOS4 >NIL:
C:CAPrefs >NIL:
C:RexxMast >NIL:

If Exists S:User-Startup NOREQ
Execute >NIL: S:User-Startup
EndIf

LoadWB

*** Dir >NIL: FTP: ***
*** Assign FTPMountDir: REMOVE ***

EndCLI >NIL:

Da mich unter MorphOS das FTPMount-Icon mit 100% Full Status genervt hat, habe ich noch unter Ambient das Icon "zur?ck gelegt". Der Zugriff auf die Server erfolgt bei mir sowieso nicht ?ber Ambient.

Soweit ist die Installation von FTPMount fertig und bereit um z.B. mit Filer oder einem anderen Filemanager als GUI benutzt zu werden.

Jetzt braucht ihr nur noch FTP-Server.

F?r jeden Server mu? in FTPMountDir/Hosts/ ein Verzeichnis MIT Icon angelegt werden. Im Icon werden dann alle Parameter festgelegt.

Ein paar Beispiele:

* FTPMountDir/Hosts/Aminet

ROOT=/pub/aminet/
HOST=ftp.uni-paderborn.de
(HOST=ftp.wustl.edu)
(HOST=ftp.archie.au)

* MorphOS Support Team

USER=...
PASSWORD=...
HOST=ftp.morphos-team.net
(ROOT=)
(STATUS)
QUICK

Username und Passwort m??t ihr Eurer Anmeldung entnehmen und anstelle der ... einsetzen.

* GEIT (aktuelles Ambient ohne Debug)

USER=ambient
PASSWORD=ambient
HOST=geitathome.dyndns.org
(ROOT=)
(STATUS)
QUICK

Bitte im Interesse von Geit und allen anderen diesen Zugang nicht st?ndig belagern!

Eintr?ge in Klammern k?nnen ?brigens weggelassen werden. Die stehen nur der Vollst?ndigkeit dort.

Wenn ich jetzt Filer starte, zeigt er mir die Assigns FTP: und FTPMount: (ohne die ?nderungen an der Startup-Sequence w?ren es noch 2 mehr).

Doppelklick darauf zeigt die verf?gbaren FTP-Server. Doppelklick darauf erzeugt (Internet ist online vorrausgesetzt) ein Login in den jeweiligen Server und man hat Zugriff auf die Dateien.

Viel Spa? damit!


Letzte Änderung des Artikels: 2007-04-25 02:37
Revision: 1.0

Drucken {writeSend2FriendMsgTag}
Bewertung der FAQ

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

vollkommen überflüssig 1 2 3 4 5 sehr wertvoll

Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich